Wenn Sie noch nie eine/n professionelle/n Heilpraktiker/in für holistische Medizin besucht haben, werden Sie sicherlich viele Fragen oder Bedenken haben. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit einigen mir häufig von meinen Patienten gestellten Fragen. Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen.

1. Frage : Wofür steht das QuACH?

QuACH setzt sich aus der Quantenheilung, der Bewusstseinsarbeit und der Homöopathie zusammen. 

2. Homöopathie und Traumatherapie?

Viele Patienten und Patientinnen haben sehr tiefgriefende Traumatas aus Ihrer Kindheit, und haben auch grosse Angst an diesen Schmerz heranzugehen, durch die Homlopathie werden diese tiefgreifenden Emotionen besser verarbeitet, der Körper reagert entspannter im Bearbeitungsprozess, und teilweise lösen sich die Folgen des Traumatas auch auf, ohne das man sogar noch darüber sprechen muss.  

3. Wie lange dauert eine Sesssion bei Ihnen?

Eine Session dauert in der Regel ca 2-3 Stunden, besonders wenn es um starke Veränderung steht, Gerade die erste Sitzung ist sehr wichtig für das Kennen lernen und den Aufbau der Beziehungsarbeit und die Grundlage für die Arbeit mit dem Genogramm ( Ahnenbaum)

4. Kosten der Sitzung ? 

Die Kosten können im Vorfeld mit Paypal oder Banküberweisung bezahlt werden. Eine Vorkasse hat sich an dieser Stelle einfach bewährt. Grundsätzlich stelle ich nur Rechnungen ohne der GebüH aus, sollten Sie jedoch für Ihre Private Krankenkasse eine Rechnung brauchen, stelle ich Ihnen diese dann gesondert zu.

Die Kosten richten sich nach der Zeit, so dass ggf eine Nachzahlung möglich sein kann, wenn wir mit der Zeit nicht uaskommen sollten, da sie noch mitten Im Verarbeitsungsprozess stehen.

Einige Tage nach der Sitzung rufe ich Sie an, um mich zu erkundigen wie es Ihnen geht, diese Gespräch ist bis zu 15 min. Kostenfrei.

5. Werden die Laborkosten in der Praxis bezahlt?

Bei der Haaranalyse kriegen sie von mir einen Link, über den Sie sich anmelden können und Sie ihre Haarprobe einschicken können. Diese Kosten können Sie mit der Kreditkarte direkt online beim Labor bezahlen.

Die klassichen schulmedizischen Blutuntersuchungen werden durch das Labor in eigener Rechnung zu Ihnen zugestellt. Ich erhalte die Lbaorbefunde, direkt dann von den Laboren zur Begutachtung.

Die Laborkosten können von der Zusatzversicherung oder auch von der PKV übernommen werden.